Voltigieren

Hoch zu Ross an der Gutenberg – Schule

Im Zentrum für Therapeutisches Reiten bei Irene Jakobs

Clipboard01

Ich voltigiere gerne, weil man 

ausreiten kann (Anni)

… was über Pferde lernt (Jessica)

… tolle Kunststücke auf dem Pferd macht (Christopher)

… seine Angst verliert (Laura)

… viel lernt wie man Pferde versorgt (Rebecca)

Clipboard02Auf dem Pferd

… ist es gemütlich (Anni)

… hat man Spaß (Rebecca)

… ist man mutig (Laura)

… ist es spannend (Christopher)

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Pferd fühle ich mich

wohl (Laura)

… mutig (Jessica)

… fröhlich (Anni)

… entspannt (Christopher)

… glücklich (Rebecca)

 

Schwierig finde ich noch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERAdie Schere zu turnen (Christopher)

… die Hufe auskratzen (Anni)

… den Aufgang (Rebecca)

 

 

All das und vieles mehr erleben die Schülerinnen und Schüler im Zentrum für Therapeutisches Reiten (https://www.kids-auf-trab-stolberg.de/team/). Einmal in der Woche haben einige Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klasse die Möglichkeit an der Aktion „Voltigieren“ teilzunehmen.  Begleitet werden sie von M. Koeppel (Sonderschulpädagoge und Voltigierpädagogin des DKThR).

Und wer dann noch möchte 😉  –  kann zum Höhepunkt, am Ende des Schuljahres, auch noch mit zu unserem großen Auftritt auf dem CHIO


Dank der finanziellen Unterstützung,

des Fördervereins Menschenskind e.V.

der Werbeagentur Afterglow, des Förderkreises „Schwerkanke Kinder e. V. ,

des Lions- Clubs Eschweiler – Stolberg  und des LVRs

konnten wir das Voltigieren in den letzten 3 Jahren durchgängig finanzieren.

 Ein ganz herzliches Dankeschön dafür!!!