Streitschlichtung

Handschlag
ist besser als
Faustschlag

Richtig streiten könnt ihr bei uns !

Unser aktuelles Streitschlichter Team 2015/2016
Eines unserer vielen Streitschlichter Teams über die Jahre

 

„Ich soll mir nichts gefallen lassen und mich wehren, wenn mir einer ´was will.“ (G., 11 Jahre).

„ Der hat meine Mutter beleidigt“ (A., 13 Jahre)

„Die redet die ganze Zeit blöd über mich!“ (E., 12 Jahre)

 

Diese und ähnliche Äußerungen bekommen die aufsichtführenden Lehrpersonen nach mehr oder weniger handgreiflichen Auseinandersetzungen in der Pause auf dem Schulhof unserer Schule immer wieder von Schüler*innen, insbesondere der 5. und 6. Jahrgangsstufe, zu hören.

Seit vielen Jahren wird an der LVR Gutenberg-Schule Streitschlichtung in den Pausen angeboten. Parallel dazu werden in jedem Jahr neue Streitschlichter*innen ausgebildet.

Bei Problemen in der Schule oder auf dem Schulweg können sich die Betroffenen in der Pause an die Streitschlichter wenden. Es erwarten sie immer eine Lehrerin und ein oder zwei Schülerinnen, die an der Streitschlichterausbildung teilgenommen haben.

Über die Methode der Streitschlichtung werden die Betroffenen befähigt, ihren Konflikt gewaltfrei zu lösen und zwar so, dass es nur Gewinner gibt.

Eine Anmeldung zu einem Schlichtungstermin kann auch bei den zuständigen Klassenlehrern erfolgen.

Die Streitschlichter im Einsatz auf den Pausenhöfen kann man an ihren Westen erkennen. Bei Problemen können alle Schüler*innen sich vertrauensvoll an diese Schlichter wenden.


Ansprechpartnerin: Frau Lang

Förderschule Sprache Sek I Schule des Landschaftsverbandes Rheinland