Alle negativ!

Gestern und heuten durften alle Schüler*innen unserer Schule mit ausführlicher Anleitung und Begleitung den ersten Corona-Selbsttest in der Mensa durchführen. Viele Schüler*innen haben freiwillig teilgenommen und sich in der Durchführung vorbildlich verhalten.

Natürlich waren alle sehr aufgeregt und die Unterstützung der Hygiene- und Lernhelfer*innen wurde dankbar angenommen.

An zwei Tagen hintereinander waren alle durchgeführten Tests negativ. Das Ergebnis zeigt sich auf den Teststreifen immer nach ca. 15 Minuten.

Nach den Osterferien werden die freiwilligen Selbsttests fortgeführt und die Aufregung wird sicherlich mit der Zeit durch die Routine abgelöst. Danke an die fleißigen Helfer*innen!

(G. Hermanns)