„An einem Strang ziehen!“

Die Abschlussklassen sind zurück in der Schule und erhalten endlich wieder Präsenzunterricht. In einer Zeit in der vieles so unsicher und schwer einschätzbar ist, bereiten sie sich auf ihren Schulabschluss vor. Da muss man als Team zusammenstehen und sich gegenseitig helfen.

Um genau diese Einstellung zu unterstützen, hat die Klasse 10.3 heute mit Frau Lang im letzten Block das Gruppenexperiment „Froebelturm“ ausprobiert. Nur mit gemeinsamer Kraft und guter Absprache schafft man es, über die Seile den Turm auf- und abzubauen. Und das hat heute schon hervorragend geklappt.

Gemeinsam geht es einfach besser!

(G. Hermanns & R. Lang)