Mit Chorgesang und Wortgottes-Feier in die Ferien

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien wurde auf ganz besinnliche Art genutzt.

Unser Schulchor nutzte die Stille im Forum für ein gemeinsames Singen rund um die Krippe. Mit Klavierbegleitung wurden traditionelle und neue Weihnachtslieder gesungen.

Nach der großen Pause kamen dann die Klassen 5,6,7 im Forum zu einer Wortgottesfeier zusammen, bei der es um das Thema Engel ging. Die Schüler*innen hatten sich viele Gedanken dazu gemacht und trugen sie in Form von Texten, Fürbitten und Liedern dem Publikum vor.

Ein Höhepunkt war die Übergabe des Jesu-Kindes an einen Schüler, der die Puppe vorsichtig zur Krippe trug und im Stroh des Stalls ablegte.

Mit diesen schönen Bildern und Gedanken wünschen wir allen Mitgliedern unserer Schulgemeinde, sowie allen Freunden, Unterstützern und Förderern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

(G. Hermanns)